„Als die Bilder sehr wir während der Veranstaltung nehmen mehr als tausend Worte, konnte nicht einmal ein Bild zu beginnen, um zu beschreiben alle, dass dieses Ereignis hat für mich bestimmt. Als ich zum ersten Mal überhaupt als eine Hilfe-Portrait Freiwilligen es war eine unglaubliche Reise der, nicht nur bringen ein Lächeln auf den Lippen so viele verschiedene Menschen, sondern um sie kennen zu lernen, um ihre Geschichten zu hören, zu verstehen, was sie durchgemacht haben , nur zu wissen, dass heute, mit einer kleinen Geste in unserem Namen, kann eine ganze Welt auf ihr Ende zu beleuchten. Vor allem war es ein Tag zu erkennen, dass das Lächeln wir auf den Lippen und dieses Modell zu platzieren sind nicht nur ein einmaliger Austausch, werden sie zu lebendigen Erinnerungen an eine tolle Erfahrung. Hilfe-Porträt an sich nicht von der normalen Konnotation freiwillig ‚Opfer‘ zu leben, die Leidenschaft, anderen zu dienen und dabei durch die Fotografie verbindet es, es eine ganze neue Bedeutung des Wortes „Freiwilliger“ gegeben hat, als ich heute verlassen zu wissen dass dieses Ereignis hat so viele Menschen mit der Möglichkeit der Aufnahme etwas, nichts weniger als absolut, unglaublich … auch ich zur Verfügung gestellt. “ -Marina Magro, Lisboa, Carnaxide, Portugal

See more photos here.